Geschichtsunterricht

im Gefängnis auf dem Kaßberg

Am 12.12.17 fand für die Schüler der neunten Klassen Geschichtsunterricht der besonderen Art statt. Sie trafen im ehemaligen Gefängnis auf dem Kaßberg einen Zeitzeugen, der zu DDR-Zeiten aus politischen Gründen hier inhaftiert war. Die Schüler waren begeistert und ließen sich nur schwer davon überzeugen das Gebäude wieder zu verlassen.